leistungen_header

Projektbeispiele mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement und Datenschutz

Sicherstellung der Compliance im Rahmen der neu geltenden DSGVO

Durch die intensive Betreuung der verschiedenen Konzernbereiche (inkl. Audits und Coachings) wurde sichergestellt, dass alle Beteiligten die neuen Anforderungen sowie vereinbarten Prozesse einhalten. Dies umfasst u.a.:

  • Aufbau eines Datenschutznetzwerks zur Sicherstellung der Datenschutzcompliance
  • Review und Aktualisierung der vorhandenen Verarbeitungsverzeichnisse zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben gemäß DSGVO
  • Vorbereitung und Planung von Datenschutzaudits
Unterstützung bei der Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung für ein globales Life Sciences Unternehmen

Die Umsetzung der geänderten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erforderte eine Risikoanalyse für sämtliche IT-Applikationen mit personenbezogenen Daten. Da die Einhaltung der geplanten Projektmeilensteine zwingend erforderlich war, wurde die Unterstützung der Application Owner mit diversen Projektmanagement- und Kommunikationsmaßnahmen sichergestellt.

Dies umfasste u.a.:

  • Kommunikationsmanagement im globalen DSGVO-Projekt sowie mit den zuständigen Aufsichtsbehörden
  • Aufbau eines Verarbeitungsverzeichnisses zur Erreichung der DSGVO-Konformität
  • Regulierung des Störfallmanagements
Vertragsmanagement für die Fernwartungsverträge eines globalen IT-Providers

Die bestehenden Verträge zur Fernwartung (Supportbereich) machten es erforderlich, hinsichtlich der Struktur und der Inhalte analysiert und hinsichtlich fehlender Compliance bewertet zu werden. Die daraus resultierenden neuen Verträge bilden die Bedürfnisse des IT-Providers wie seiner Kunden jetzt optimiert ab und stellen eine zukunftsfähige Vertragsbasis sicher.

Dies umfasste u.a.:

  • Review der vorhandenen ADV-Verträge gemeinsam mit dem Auftraggeber und seinen Kunden
  • Inhaltliche Anpassung der Verträge gemäß geltenden Datenschutzrichtlinien
  • Interne und externe Kommunikation mit Stakeholdern zum Abschluss der neuen Verträge
Systemtechnische und organisatorische Implementierung eines neuen Vertriebsprozesses und eines CRM-Systems für ein in seiner Branche führendes IT-Beratungs- und Systemhaus

Leitung des Projektes zur Implementierung eines neuen Vertriebsprozesses sowie des unterstützenden CRM-Systems. Dies umfasste u.a.:

  • Aufbau der betriebsfähigen Systemumgebung, d.h. produktionsfähige Integration aller beteiligten Systeme in die IT-Betriebslandschaft
  • Funktionsfähige Bereitstellung der Standards & Systeme, d.h. priorisierte Bereitstellung der Applikationskomponenten und konsistente Datenversorgung aller beteiligten Systeme
  • Sicherung der notwendigen Akzeptanz im Unternehmen durch systematische und zielgruppenspezifische Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Einbindung der Optimierung in den BSC-Prozess und in die künftigen Steuerungsmechanismen
Modellierung eines neuen Vertriebsprozesses und Einführung interner Service Level Agreements für ein IT-Beratungs- und Systemhaus

Unterstützung beim Redesign eines neuen Vertriebsprozesses, um die Effizienz und Effektivität von Vertriebsmaßnahmen signifikant zu erhöhen.Dies beinhaltete u.a. die

  • Ist-Analyse der bestehenden Prozesse
  • Leitung von Workshops, um zusammen mit den Schlüsselpersonen aus dem Vertriebs- und Beratungsbereich den neuen Prozess zu entwickeln
  • Definition von Service Level Agreements, Rollen und Verantwortlichkeiten.
Modellierung eines neuen Planungsprozesses und Einführung von Service Level Agreements für einen deutschen Energieversorger

Neugestaltung eines bis dahin ineffizienten Prozesses mit der Zielsetzung nicht nur den Prozess zu optimieren sondern in einem Workshop-basierten Ansatz auch eine Methode zur Prozessmodellierung beim Kunden einzuführen. Dies beinhaltete u.a. die

  • Identifizierung der Stärken und Optimierungsmöglichkeiten im Prozess
  • Modellierung eines neuen Planungsprozesses
  • Definition von Service Level Agreements im Prozess
  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen zur Modellierung von weiteren Prozessen durch das Kundenteam
Projektbegleitung zur Einführung einer globalen Lernplattform für ein internationales Unternehmen im Bereich Spezialchemie

Unterstützung des Kunden bei der Strategieentwicklung, Konzeption und Einführungsplanung einer sogenannten „Corporate University“ mit dem Ziel einer verbesserten Wissensverteilung über alle nationalen und internationalen Unternehmensstandorte. Dies beinhaltete u.a.

  • Design der neuen Lernprozesse
  • Durchführung der Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Harmonisierung der Plattform-spezifischen Anforderungen der verschiedenen Unternehmensbereiche
  • Durchführung des Auswahlprozesses für die zukünftige IT-Plattform (RfI- und RfP-Prozess)
Konzeption, Einführung und Betreuung eines Wissensmanagement-Systems für einen internationalen Finanzdienstleister

Projektleitung zur Einführung eines zentralen Wissensmanagement-Systems für das internationale Team eines strategischen Großprojektes.Dies beinhaltete u.a. die

  • Konzeption und Entwicklung des Wissensmanagement-Systems
  • Schulung der zukünftigen Benutzer
  • Aufbau und Administration der notwendigen Infrastruktur
Referenzen  zu Beratungsprojekten